April 2017

Die Wüste ist ein Ort der Wandlung, ein Ort intensiver Begegnungen mit der Natur, mit sich selbst und anderen. Kraftvolle Momente hinterlassen ihre Spuren. Es gibt Zeit und Raum sich neu zu begegnen. Wer sich darauf einlässt, wird tief bereichert zurückkehren.

Im Frühjahr 2018 werden die nächsten, von mir gestalteten und begleiteten Wüstenzeiten stattfinden: