August 2016

Bereits am 29. Juli bin ich nach circa 400 km in Tuttlingen, dem Endpunkt des Albsteigs angekommen. Ich war 20 Tage, 18 Etappen, einen Ruhetag und einen Rundwandertag unterwegs.

Mein erstes Resumée:
Es war eine wunderbare, großartige Erfahrung, ich bin begeistert! Für mich hat alles gepasst: das Wetter, die Etappen, die Landschaft, die Begegnungen unterwegs, der Wechsel von Tagen ohne und mit Begleitung, die Gespräche, das Schweigen, und vieles mehr.

Auch wenn sich inzwischen allerlei mit Achtsamkeit „schmückt“  - sie ist eine wertvolle innere Haltung. Die Fähigkeit, präsent im gegenwärtigen Moment zu sein, wertfrei wahrzunehmen was ist, sich einzulassen und loszulassen, trägt uns.

Am Mittwoch, 24. August 2016 um 19:30 Uhr startet ein neuer Kurs
„Meditation und Achtsamkeit"